Kindertagesstätte Villa Winzig

Neunkirchen

In der Milchsterngruppe wird uns das "Naturspezifische Jahreszeitenprojekt" das ganze Jahr über begleiten. 

Angefangen im Herbst, kamen wir in den Winter und zum Frühling.

Den Frühling starteten wir mit unserem Osterfest. Es gab viele Osterbücher und Bastelangebote. Zum Osterfest gab es selbst gebackene Lämmer und Hasen. Wir besprachen die Naturveränderungen im Frühling und schauten uns diese auch in einer Waldwoche an.

Wir sprachen auch über das Wetter und wie es sich im Frühling verändert z.b. Gewitter, Regen, Schatten.

Zum Thema Schatten haben wir von jedem Kind auch ein Schattenbild gestaltet.

Experimente gab es natürlich auch. Wir stellten selber eine Blitz her, schauten wie die Bohnenpflanze aus der Bohne wächst und fragten uns, ob Kresse in Erde oder in Watte schneller wächst. 

Auch sahen wir uns an, was Blumen und Pflanzen alles zum Wachsen benötigen und färbten mit Tinte und Wasser Rosen bunt.

Wir schauten uns an, wie Kastanien und Eicheln wachsen.

Währenddessen pflanzten wir Gurken, Erbsen, Mais, Karotten, Kürbis, Tomaten, Radieschen und Kohlrabi in unser Hochbeet. 

Auch die Tiere kamen im Frühling nicht zu kurz. Wir betrachteten Schmetterlinge, Wespen und Hummeln bei der Paarung.

Als nächstes starten wir mit dem Sommer.

Die Pusteblumengruppe


Insekten

Durch unsere Spaziergänge sowie im Gruppenalltag konnten wir beobachten, dass die Kinder sich für Insekten begeistern. Daher führen wir mit den Kindern ein Projekt zu diesem Thema durch und bieten unterschiedliche Aktivitäten an.

So haben wir in den vergangenen Wochen bei einem Spaziergang im Wald Insekten gesucht. Auch im Sitzkreis behandeln wir das Thema mit unseren Kindern. Wir schauen uns Bücher sowie Bilder verschiedener Insekten an und besprechen die Eigenschaften. Wir singen  Lieder über Spinnen, Bienen, Schmetterlingen und vieles mehr. Die Kinder können zudem ihre Kreativität ausleben, indem sie aus Alltagsmaterialien Bienen und Schmetterlinge basteln. In den nächsten Wochen werden wir das Thema noch weiter vertiefen und weitere Angebote durchführen.

Aktuelles bei den Rittersternen


Kurz vor unserem Kita-Jubiläum "30 Jahre Villa Winzig" am 30.04.2022, hatten wir das neue Gruppenprojekt "Buntes Treiben auf dem Bauernhof" eingeführt und nun sind wir bei der Umsetzung dieses Themas im Alltag angekommen.


Unsere Gruppe ist hierfür passend zum Thema gestaltet. Ein großes Bild einer "Bauernhof-Landschaft" ziert unser Fenster, das durch die besprochenen Tiere des Bauernhofes stetig erweitert wird.

Ebenso gibt es eine "Bildergalerie", bei der ein "Bauernhof-Ausmalbild" von jedem Kind in der Gruppe mit sehr viel Freude ausgemalt wurde.


Im Morgenkreis oder der Sternstunde werden die verschiedenen Bauernhoftiere besprochen und was deren Aufgabe ist. Ebenso lernen die Kinder hierbei auch etwas über die dazu passenden Lebensmittel, wie beispielsweise die Milch- und Käseproduktion, das Anpflanzen von Getreide und das Erzeugen von Mehl.

Durch den situationsorientierten Ansatz, kann es auch schon mal vorkommen, dass Aufgrund des Interesses der Kinder, vom ursprünglichen Thema abgewichen, und plötzlich der Kreislauf des Wassers besprochen wird. Jedoch erarbeiten wir gemeinsam mit den Kindern, wie wir wieder einen Bezug zum Thema finden, indem wir beispielsweise Fragen, wofür man das Wasser auf einem Bauernhof benötigt.


Gekrönt wird das Thema noch durch einen Ausflug zu einem Kind der Gruppe nach Hause, das mit seinen Eltern Hühner hält, um lebensnahe Erfahrungen sammeln zu können.

Oder aber auch durch den Besuch im Neunkircher Zoo und den dort lebenden Bauernhoftieren.


Da das Thema sehr komplex ist und unzählig viele Bildungsbereiche abdeckt, werden wir es bis in den Sommer nutzen, um unseren Gruppen-Alltag zu gestalten.

Löwenzahngruppe


Thema Farben


"Komm lass uns mit Farben spielen"


Nach dem Kennenlernen der Grundfarben, wollen wir nun mit den Farben spielen, mit ihnen experimentieren.

Wie entstehen neue Farben, was kann ich mit Farben alles machen ( verschiedene Kunsttechniken erfahren wie zB der Händedruck, die Pipettentechnik, Spritztechnik, Farben drucken,....

Wir haben Platz für 72 Kinder.


2 Kindergartengruppen mit jeweils 25 Plätzen. 

Rittersterngruppe und Milchsterngruppe.


2 Krippengruppen mit jeweils 11 Plätzen. Pusteblumengruppe und Löwenzahngruppe.


Besondere Angebote wie Deutsch, Englisch, Yoga, Musik und „Kids in Bewegung“ finden wöchentlich statt und werden durch unsere Elternmitarbeit angeboten.


Unsere Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag

in der Krippe:           von 7:oo Uhr bis 17:oo Uhr

im Kindergarten:      von 7:oo Uhr bis 18:oo Uhr


Ab Montag, den 05.07.2021 haben wir wieder reguläre Öffnungszeiten:

in der Krippe bis 17:00 Uhr

im Kindergarten ab 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

Betreuung nach Bedarf mit vorheriger  Anmeldung

Kontakt:

Kindertagesstätte Villa Winzig

Möwenweg 50

66538 Neunkirchen

Tel: 06821 / 14758

Mail: kita@villa-winzig.de